Real Time Analytics Home

Paul Blaes

Aktuelle Seite:
Home
  • Top-Videos 2015, Platz 1

    Top-Videos 2015, Platz 1

    Stilfser Joch (Alpen / Italien)

  • Top-Videos 2015, Platz 2

    Top-Videos 2015, Platz 2

    Sellaronda ( Dolomiten / Italien )

  • Top-Videos 2015, Platz 3

    Top-Videos 2015, Platz 3

    Sa Calobra ( Mallorca / Spanien )

  • Top-Videos 2015, Platz 4

    Top-Videos 2015, Platz 4

    Col du Galibier ( Alpen / Frankreich )

  • Top-Videos 2015 - Platz 5

    Top-Videos 2015 - Platz 5

    Küstenklassiker Teil 1 (Mallorca / Spanien)

28.09.2015

 

Stilfser Joch zum halben Preis

Das Video vom Stilfser Joch (im Rahmen des Dreiländergiros) ist in allen vier Jahren des Bestehens von paulblaes.de das beliebteste Video des Jahres für Euch ...

Read more

 

 

27.10.2014

 

Neues Video Timmelsjoch

Nun ist auch die berühmtere Seite, die Auffahrt an der Ostwand - letzter Prüfstein des Ötztaler-Radmarathons - als fast zweistündiges Video erhältlich ...

Read more

 

 

16.10.2014

 

Neue Website

Voila, es ist vollbracht: www.paulblaes.de erscheint im neuen Look in typischen schwarz-weiß des PB-Logos. Doch nicht nur optisch, auch inhaltlich hat sich einiges getan. ...

Read more

 

 

16.10.2014

 

Neues Video Kühtai

Der Kühtai, das erste "Opfer" der Ötztalerrunde, ist ein Pass der etwas anderen Art. Wo bei Alpenpässen üblicherweise das Pass-Schild den geschlauchten Rennradler Rennradler belohnt, durchfährt er hier ...

Read more

 

 

Die Videos


Kennt ihr das auch? Winter, kalter Herbst oder noch dunkles Frühjahr - draußen stürmt, schneit oder regnet es! Eine willkommene Ausrede, auf Sport zu verzichten. Da gäbe es zwar eine Rolle im Keller oder ein Spinningrad im Schlafzimmer, doch beides verkümmert ungenutzt, die Trägheit hat gesiegt! Damit ist jetzt Schluss!

 

Möglichkeit 1: Einen Tacx-Trainer mit Software o.ä. kaufen. Zu teuer?

 

Möglichkeit 2: Eins oder mehrere meiner Videos bestellen und Rolle oder Spinningrad von den Spinnennetzen befreien. Der Spaßfaktor ist (fast) genauso hoch wie bei der teuren Variante. Warum? Meine Videos (inzwischen fast 50, einige davon gratis) zeigen nicht nur fantastische Landschaften aus 6 europäischen Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich und Mallorca/Spanien), sondern stellen quasi „live“ die Geodaten des gefahrenen Kurses ins Bild:

 

- Rückwärtslaufend Restkilometer bis zum Ende, Steigung und Höhe sowie Namen der durchfahrenden Orte oder Pässe

- Die neueren Videos sowie einige alte, die ich neu bearbeitet habe (insgesamt knapp die Hälfte aller Videos), zeigen zusätzlich noch die aktuelle Geschwindigkeit sowie für das gesamte Video und für bestimmte Berge die Rest-Zeit und Rest-Höhenmeter an.

 

Motivation sollte ab sofort nicht mehr als Ausrede gelten!!! Spielt mit dem Widerstand Eures Sportgerätes mit Hilfe der Anzeigen im Video und simuliert so die Realität der Landschaft nach. Fahrt z.B. hoch nach Alpe d’Huez oder auf das Stilfser Joch, befahrt die Pässe der Sellaronda, besucht auf Mallorca das Cap Formentor oder rast eine Runde auf der Nordschleife des Nürburgringes!

 

Alle Videos gibt es als Downloadversion (10% Rabatt!)  und die meisten (bis auf die ältesten) auch als DVD-Ausgabe (Datenträger für Laptop/PC/Tablet o.ä. – keine lauffähige DVD für den DVD-Player!). Und darüber hinaus ist für jedes Land ein attraktives Sparpaket mit weiteren 10% Rabatt geschnürt!

Read more

 

 

 

 

Das Buch


Aus dem Klappentext: 

 

Was tut ein Mann, der im Leben alles erreicht hat: kriselnde Ehe, langweiliger Job, Mietwohnung in Hannovers übelster Gegend und einen vierzehnjährigen Opel-Corsa?

 

Natürlich: Ein Rennrad kaufen und in die Welt der Wahnsinnigen abtauchen, die sich auf 18 Millimeter schmalen Reifen Alpenpässe hinunterstürzen und ausschließlich über Doping reden. Von solch einem Exemplar berichtet dieses Buch und ist eine Warnschrift an Alle: Finger weg von diesem Sportgerät! Wer mir, dem Buchumschlag, nicht glaubt, dem ist nur noch zu helfen, wenn er dieses Buch kauft und es liest, ganz Hartgesottene und Unbelehrbare sogar bis zum Schluss, in welchem sie erfahren, dass Jan Ullrich nie betrogen hat! Ich danke dem Autor, dass er sich hier offenbart und dafür sorgt, dass die Wahrheit ans Licht kommt: Rennradfahren ist eines der schlimmsten Übel auf dieser Welt!

 

Und Gummibärchen gehören auf die Dopingliste!

 

30 Onlinegeschichten sowie 28 Buchkapitel (davon 10 exklusiv nur im Buch!) Lesevergnügen satirischer Art über das Leben eines überaus durchschnittlichen Rennradfahrers und seiner ziemlich durchgeknallten Kumpanen.

Read more

 

 

 

Das Tool


24 h lang im "Kreis" fahren, als Team oder - noch schlimmer - als Einzelfahrer... wie verrückt muss man eigentlich sein?

 

Inzwischen gibt es einige dieser 24-h-Rennen, Rad am Nürburgring ist zum Beispiel eine solche, welche mich zur Programmierung des Tools inspirierte, das ich nun hier vorstelle. Das Tool sorgt für korrekte Zeitenmessung von bis zu vier Teams gleichzeitig incl. aller Einzelrunden. Was das soll in Zeiten digitaler Zeitenmessung mittels Transponder und Co?

 

Nun, da wäre zunächst die Flexibilität beim Wechseln, innerhalb 24 Stunden passieren viele unvorhergesehene Dinge und es fährt vielleicht ein anderer Fahrer als geplant, oder es verletzt sich jemand oder - alles schon vorgekommen - einer verschläft in der Nacht seinen Einsatz. Zwar kann man später bei den meisten Veranstaltern die einzelnen Rundenzeiten sehen, aber mangels Kenntnis des Veranstalters nicht, wer letztendlich gerade auf dieser bestimmten Runde war. Hinzu fehlen so manchem überhaupt Zwischenstände, weil der WLAN-Empfang mal wieder ausfällt oder man das Pech hat, ausserhalb des WLAN-Umkreises zu lagern. Den größten Reiz der meisten Teams (die nicht gerade um den Sieg mitkämpfen) macht jedoch vor allem der Kampf untereinander aus (befreundete Teams gegeneinander oder auch die Rundenzeiten der einzelnen Teammitglieder). Und schlussendlich misst der Veranstalter an irgendeiner Stelle die Runde (z.B. Zielstrich); dass die Runde an dieser Stelle für den Fahrer nicht zu Ende ist, sondern er noch bis zur Box zum Wechseln fahren muss (Nürburgring kann das sogar mehr als 1-2 Kilometer sein), wird nicht berücksichtigt. All das kann aber das Tool.

 

Und das Beste: Es ist kostenlos! Allenfalls bitte ich für alljene, die es mit Freude nutzen, um eine freiwillige Spende für ein soziales Projekt mit Kindern.

Read more

 

About Me

Rennrad fahren, schreiben und programmieren! Aus diesem Mix meiner liebsten Hobbys ist Paul Blaes hervorgegangen; was kann es Schöneres geben, als seine Vorlieben zu verbinden und auch noch andere daran zu erfreuen. Entstanden sind nicht nur satirische Onlinegeschichten über die Rennradelei, sondern auch ein Buch – inzwischen als Taschenbuch und E-Book, welches zu etwa einem Drittel exklusive Kapitel enthält. Darüber hinaus werden über diese Website Trainingsvideos angeboten, welche sich als Motivation für die Wintermonate auf Rolle, Spinningrad oder allen anderen Hometrainermöglichkeiten eignen. Diese Videos enthalten neben den schönsten Landschaften Europas (bisher Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich und Mallorca) – in der Hauptsache berühmte Pässe oder Bergstrassen – auch die Geodaten der Original-GPS-Aufzeichnung. Die ältesten Videos enthalten bereits Angaben zu den durchfahrenen Orten, der aktuellen Höhe, der Restkilometer und der Steigung. Je neuer die Aufnahme, desto mehr Technik wurde integriert, die neuesten Videos enthalten alle darüber hinaus Restzeit, Geschwindigkeit, Höhenmeter sowie bei besonders aufregenden Bergpassagen auch nur für diese Passagen Restzeiten und Höhenmeter. Und obendrein hat sich auch die Aufnahmequalität der Bilder enorm verbessert. Wer einmal sein Training mit so einem Video gestaltet, wird nicht mehr ohne wollen J

Ich wünsche viel Vergnügen auf allen Seiten von www.paulblaes.de!

Contact Me

Wenn Sie mir etwas mitteilen möchten, nutzen Sie bitte gern dieses Formular.
captcha
Neu laden

Follow Me